Müllabfuhr

 Arbeits- und Gesundheitsschutz im öffentlichen Dienst

Der öffentliche Dienst ist ein wichtiger Arbeitgeber in Deutschland. Ansteigende Arbeitsbelastungen durch Stress, Arbeitsverdichtung und Zeitnot treten massiv auch im öffentlichen Dienst auf. Personalräte geben an, dass in den letzten Jahren psychische Arbeitsbelastungen zugenommen haben. Dies betrifft neben den öffentlichen Verwaltungen, auch die Schulen, das Gesundheitswesen, Polizei und andere öffentliche Bereiche. Auch körperliche Arbeitsbelastungen sind im öffentlichen Dienst in den letzten Jahren hauptsächlich durch den Stellenabbau wieder gestiegen.

Als externe Fachkraft für Arbeitssicherheit betrachten wir diese Gefährdungen und Belastungen von außen und entwickeln zusammen mit dem Arbeitgeber Maßnahmen zur Reduzierung.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen